Isabella Rapp

Theater

2017 / 2018

Der Nackte Wahnsinn

Rolle: Brooke / Vicky
Theatercompanie
http://www.theatercompanie.de/

CHANSONMANIE

Solo-Programm mit Liedern von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef Alle Infos unter www.chansonmanie.de
Klavier: Mathias Weibrich, Bass: Lars Hansen

THE ROCKY HORROR SHOW

Theater Vorpommern www.theater-vorpommern.de Rolle: Magenta & Choreografie
Regie: Dirk Böhling

2016:

COUGAR, das Musical

Berlin
Produktionsassistenz und Dancecaptain
Regie: Elisabeth Engstler, Choreografie: Frances Chiappetta
www.flowcircusberlin.de

"Ein Sommernachtstraum" www.theatercompanie.de Theatercompanie Bad Pyrmont

CHANSONMANIE

Solo-Programm mit Liedern von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef

www.chansonmanie.de

GIRLSNIGHT

Deutsche Erstaufführung,

Musikalische Leitung: Steven Desroches
Regie: Sebastiano Meli
http://www.neue-berliner-scala.de/

Vorher

Theaterkompanie Bad Pyrmont „Damensalon“

Regie: Jörg Schade

Regieassistenz „Babytalk“

Regie: Elisabeth Engstler,
Musikalische Leitung: Mathias Weibrich, Choreografie: Dolan José

Stage Entertainment „Hinterm Horizont“

Theater am Potsdamer Platz, Berlin.
Rolle: Swing, Cover (Jessy heute, Mutter, Frau Saftig)

„Der Besuch der alten Dame“, Thuner Seespiele

Produktionsassistenz / Communaktion-Assistent der musikalische Abteilung
Michael Reed / Robert Emery
Regie: Andreas Gergen/ Christian Struppeck, Choreografie: Simon Eichenberger

TITANIC“ , Thuner Seespiele (Schweiz)
Rolle: Marion Thayer, Cover : Alice Bean, Ida Strauss
http://www.thunerseespiele.ch/

Bremer Kriminal Theater “Die Frau in Grün” (C.Doyle) http://www.bremer-kriminal-theater.de/

Thuner Seespiele, “Dällebach Kari”, Theater 11, Zürich

Thuner Seespiele „Dällebach Kari“

Regie: Andreas Gergen, Christian Struppeck Choreografie: Simon Eichenberger
Rolle: Ensemble, Cover Frau Jenni

www.thunerseespiele.ch

Staatsoper Hamburg: „Iphigenie en Tauride“

Regie: Philippe Calvario, Choreographie: Sophie Tellier

Stadttheater Bremen, „Pinocchio“
Regie: Dirk Böhling, Choreografie: Isabella Rapp Rolle: Harlekin (Tänzerin, Sängerin)

Statdtheater Lübeck: „Jekyll & Hyde“ Regie/Choreografie: Pascale Chevroton, Rolle: Lady Beaconsfield

Theatercompanie Bad Pyrmont: „Draussen nur Kännchen“ Regie: Sandra Keck, Jörg Schade
Choreographie: Stefan Grün
Rolle: Anna
www.theatercompanie.de

Musicaltheater Bremen “La cage aux folles”
Städtsche Bühnen Münster “Shockheaded Peter”
Leuchtende Augen Produktion (Tourneetheater) : “Ritter Rost und das Gespenst” Stadttheater Lübeck: “Cabaret” , “Die Csardasfürstin”, “Jekyll & Hyde” Stadttheater Bremerhaven: “Fame”
Staatsoper Hamburg: „Die Gespenstersonate“

Theater Truppen:

Dinneract: www.dinneract.de
Das Bremer Kriminal Theater : www.bremer-kriminal-theater.de Das Scharlatantheater : www.scharlatan.de
Die Delikaten: www.diedelikaten.de
Theatercompanie: www.theatercompanie.de

 

 

AUSBILDUNG

1999-2002 STELLA Akademy, Hamburg, (heute „Joop van den Ende“) staatl. anerkannte BfS. für Gesang, Tanz, Schauspiel

Workshops / Unterricht bei :

Tanz: Selatin Kara, Chiara Cattaneo, Ricarda Ludigkeit, Harald Kratochwil,....

Gesang: Isabelle Dörfler, Marie-Louise Bourbeau, Elisabeth Eaton, John Lehmann, Michael Pinkerton...
Schauspiel: Annette Uhlen, Charlotte Kleist, Ursula Gompf

Sonstige Fähigkeiten:

Tauchschein, Segeln, Reiten
Privatausbildung in Klavier (8Jahre), Ballett und Jazzdance, Chor und a capella Erfahrung

Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch Dialekte: Schweizerdeutsch

Sängerin Schauspielerin Tänzerin Sprecherin | info@isabella-rapp.de